Ernst-Reisinger-Gymnasium

Fundament für Eigenverantwortlichkeit

Das Ernst-Reisinger-Gymnasium ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium mit einem neusprachlichen und einem wirtschaftswissenschaftlichen Zweig und führt innerhalb von acht Schuljahren zum Abitur.

In diesem Gymnasium ist eine hervorragende akademische Ausbildung nicht das alleinige Ziel. Vielmehr sehen wir die akademische Ausbildung als Voraussetzung für eine werteorientierte Erziehung, die unsere Schüler auf die Anforderungen der Zukunft auch im internationalen Kontext professionell vorbereitet. Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit ebenso wie das Beherrschen moderner Informations- und Kommunikationstechnologien sind dabei wichtige Schlüsselqualifikationen.

Die Jahrgangsteams stehen für einen fächerübergreifenden und vernetzten Unterricht. Der Lehrer wird dabei häufig vom Vermittler von Wissen zu einem Helfer und Partner im individuellen Lernprozess der Schüler. Selbsttätiges und praktisches Lernen in kleinen Gruppen, fächer- und jahrgangsübergreifende Projektarbeit, außerschulische Lernorte und eine strukturierte Berufsorientierung sind feste Bestandteile unseres pädagogischen Konzepts. Auch das Sprachenlernen im internationalen Kontext und eine professionelle Laufbahnberatung sind Teil unseres Angebotes.

Ernst-Reisinger-Gymnasium